Aktuelles Kursangebot

von Edith Kohli

 

Neben meiner logopädischen Arbeit biete ich mit Begeisterung Weiterbildungen an. Dabei interessiert es mich vor allem, die beiden Bereiche Logopädie und systemische Beratung zu verknüpfen.
Besonderen Wert lege ich bei meinen Weiterbildungen darauf, Gelerntes durch aktives Tun zu vertiefen. Wichtig ist mir ausserdem, das bisherige Wissen und die bisherigen Erfahrungen der TeilnehmerInnen wertzuschätzen und zu integrieren.

Auftragsklärung in der Logopädie
Grundkurs

Es werden systemische Grundlagen und Grundhaltungen erarbeitet. Durch fachliche Inputs und praktische Übungen wollen wir verstehen, was Auftragsklärung in der Logopädie bedeutet, welchen Mehrwert wir durch Auftragsklärung bekommen können und wie sich dadurch unsere Rolle als Logopädin verändert.

Die Teilnehmerinnen lernen einen Leitfaden zur Auftragsklärung in der Logopädie kennen und werden damit ein konkretes Werkzeug für den Arbeitsalltag zur Verfügung haben.

Termin: November 2019, exakter Termin folgt im Juni
Durchführungsort: folgt
Zielpublikum: Logopädinnen
Anmeldung bis … an: Edith Kohli, kohli@dialogo.ch
Kosten: Fr. 200.-

Auftragsklärung in der Logopädie
Aufbaukurs

Dieser Kurs richtet sich an alle Logopädinnen, die bereits den Kurs „Auftragsklärung in der Logopädie“ besucht haben. Rückblickend auf den ersten Kurstag werden Verbindungen zu den systemischen Grundhaltungen erneut hergestellt und vertieft.

Es werden erste eigene Erfahrungen mit dem Leitfaden für Auftragsklärung in der Logopädie besprochen. Gegenseitig kann von den Erfahrungen und Erfolgen der Teilnehmerinnen profitiert werden. Auch mögliche Stolpersteine und Schwierigkeiten werden gemeinsam betrachtet.

Die Kursleiterin wird ihre Erfahrungen mit Auftragsklärung in der Logopädie, eigene Videoaufnahmen und Fallbeispiele ebenfalls zur Verfügung stellen.

Termin: Samstag, 24.8.2019, 9.00 bis 16.00 Uhr
Durchführungsort: Siedlung Baumgarten, Bern
Zielpublikum: Logopädinnen
Anmeldung bis 24.7.2019 an: Edith Kohli, kohli@dialogo.ch
Kosten: Fr. 200.-

Ressourcenorientierte Logopädie

Aufbauend auf einem medizinischen Paradigma ist der logopädische Arbeitsalltag oft defizitorientiert. Insbesondere im Therapiealltag scheint sich Defizitorierung jedoch oft nicht zu bewähren.

Ressourcenorientierte Logopädie sucht deshalb nach ergänzenden Gedanken und Methoden.

In einer systemisch-lösungsorientierten Denkweise findet sich ein Blumenstrauß lohnenswerter Inhalte und Methoden zum Thema Ressourcen. Aus diesem Blumenstrauß werden wir diejenigen Blumen herauspicken, die uns für das Arbeitsfeld der Logopädie passend erscheinen.

In diesem Kurs werden systemische Grundlagen und Grundhaltungen erarbeitet. Darauf aufbauend befassen wir uns damit, welchen Mehrwert wir durch Ressourcenorientierung in der Logopädie gewinnen können und welche Änderungen unserer Rolle damit einhergehen. Dabei werden sowohl die therapeutische Ebene mit dem Kind als auch die Elternarbeit betrachtet.

Mit Hilfe fachlicher Inputs und Methoden aus der systemisch – lösungsorientierten Beratung lernen wir Möglichkeiten kennen, wie ressourcenorientierte Logopädie im Alltag gelingen kann.

Termin: Samstag, 11.5.2019, 9.00 bis 16.00 Uhr
Durchführungsort: Siedlung Baumgarten, Bern
Zielpublikum: Logopädinnen
Anmeldung bis 11.4.2019 an: Edith Kohli, kohli@dialogo.ch
Kosten: Fr. 200.-